L’association suisse d’histoire et de sciences militaires (ASHSM) tenait son assemblée générale annuelle le 12 mai 2023 dans les locaux de la bibliothèque am Guisanplatz (BiG). La partie officielle, rondement menée, a montré la bonne santé financière de la société ainsi que l’abondance des activités. Elle a été suivie du vernissage du dernier livre de l’ASHSM, le volume 6 de la collection ARES intitulé Autres sources pour l’histoire militaire suisse.

L’après-midi, le Dr Philippe Müller a expliqué la stratégie digitale de la BiG, avant que les participantes et les participants ne visitent la bibliothèque et ses collections patrimoniales.

Syndication Links

2 thoughts on “Assemblée générale 2023 de l’ASHSM

  1. SVMM
    ASHSM
    Hinter diesen zweisprachigen Akronymen steckt ein strahlender Vorstand, der an der gestrigen Jahresversammlung die Vernissage seines neuesten militärhistorischen Oeuvres 📕 feierte! 🥂
    ➡ "Die anderen Quellen für die Militärgeschichte der Schweiz"
    ➡ "Autres sources pour l’histoire militaire suisse"
    Wir sind stolz, dass der Hier und Jetzt Verlag mit unserem Verein bereits die VI. Ausgabe der Serie ARES verlegt.
    Und auch sehr stolz sind wir, dass mit Claudia Moritzi und Regula Schmid zwei Vorständinnen als Herausgeberinnen fungieren – für die Militärgeschichte noch immer ein Novum.
    Und ich bin stolz, seit 2018 Mitglied dieser tollen Truppe zu sein!
    Christian Bühlmann Bruno Meier Mathijs Roelofsen Dr Christophe Vuilleumier Daniel Jaquet
    Tags: militärgeschichte # histoiremilitaire # quellen # schweizerarmee # söldnerwesen

Comments are closed.